ZUR NEWS ÜBERSICHT



Vogel knapp vor Badér



Intensiver Trainingsbetrieb in der Racing Lounge in Cham: einen Tag vor der ersten Formula-V-Challenge fuhren sich die beiden Favoriten Shaun Vogel und Benjamin Badér nochmals ihre Runden auf dem Rundkurs von Monza. Stand am Freitag um 12.30 Uhr: Vogel hielt mit seinen 1:20.579 seinen ungarischen Rivalen Bader (1:20.846) knapp auf Distanz.


Falls die beiden Racer den Final erreichen, dürften die einzelnen Runden allerdings von untergeordneter Bedeutung sein. Das Rennen um die Siegprämie von CHF 5000.00 wird nicht über die schnellste Runde entschieden, sondern durch den Zieleinlauf nach 30 Minuten.