ZUR NEWS ÜBERSICHT



Monisha Kaltenborn:

E-Sport statt Formel 1



Monisha Kaltenborn, die langjährige Direktorin und frühere Mitbesitzerin des Sauber-Rennstalls in der Formel 1, wechselt in den E-Sport und wird CEO des Unternehmens Formula V. Sie trat ihre neue Stelle am 1. Juli an.


«Ich freue mich auf diese faszinierende Aufgabe. E-Sport erlebt einen phänomenalen Aufstieg, an dem ich mich mit meinen Erfahrungen im Rennsport gerne beteilige», sagt die in Küsnacht ZH wohnhafte 48jährige Österreicherin zu ihrem neuen Engagement. Für den Gründer der Formula V AG, Francisco Fernandez, ist der Eintritt von Monisha Kaltenborn ein grosser Erfolg: «Mit Monisha Kaltenborn haben wir höchste sportliche und unternehmerische Kompetenz verpflichten können». - Die Juristin Kaltenborn trat im Jahr 2000 dem Sauber-Rennstall bei und leitete diesen von 2010 - 2017.




Formula V in der Hand von Erfahrung und Kompetenz: Monisha Kaltenborn. (Foto: Kurt Schorrer).